Seminarzyklus für Erzählende 

Würde und Weisheit des Altwerdens

Durch das Hören von Märchen werden wir gleichsam vorbereitet auf eine Zeit, die immer näher rückt: das Alter.  Als Erzählende tragen wir grosse Verantwortung im Umgang mit älteren Menschen und ihren vielfältigen Schicksalen. In den drei Seminaren wird auf drei Schwerpunkte eingegangen: Die eigene Interpretation des Alterns, die kulturelle Verankerung in den Geschichten und die Erarbeitung und Wahl der Texte für die Arbeit mit älteren Menschen.

1. Seminar: Sterne vom Himmel

Abschied, Erinnerung und Älterwerden in Märchen und beim Erzählen

2. Seminar: Wertvoll und weise?

Alte Menschen im Spiegel der Märchen und Mythen verschiedener Kulturen

3. Seminar: Von der Würde erzählen

Der Zauber der Erzählsprache bei älteren Menschen 

Beginn 2020: (Plätze auf der Warteliste)
Datum: 13./14. Juni 2020,  07./08. November 2020, 16./17. Januar 2021

Beginn 2021: (letzte Plätze)
Leitung:  Frau Wolle, Dirk Nowakowski, Djamila Jaenike 
Seminarkosten:  Fr. 930.- inkl. Material

Ort: Seminarhotel Appenberg

Voraussetzung:
Abgeschlossene Ausbildung Märchen erzählen,
Anmeldungen von Erzählenden ohne Mutabor-Abschluss werden ab zwei Monate vor Seminarbeginn berücksichtigt (Warteliste).