Schule für Märchen und Erzählkultur

Mutabor ist das Zauberwort aus dem Märchen von Kalif  Storch und bedeutet: Ich werde verwandelt werden. In diesem Sinne sind unsere Seminare getragen von der Kraft und Weisheit der Märchen. Seit über fünfundzwanzig Jahren führen wir jedes Jahr weit über dreissig Seminare durch. Unterstützt werden wir von erfahrenen Dozenten, die ihr Wissen an die Teilnehmenden weitergeben.

Aus der Schule sind verschiedene Projekte hervorgegangen. Dazu gehört die Mutabor Märchenstiftung, die die Erzählenden betreut und sich für die Märchen in der Öffentlichkeitt einsetzt. Der Mutabor Verlag gibt seit zwanzig Jahren die Fachzeitschrift Märchenforum heraus und veröffentlicht besondere Märchensammlungen.

Alle weiterführenden Informationen zu den Seminarange-boten finden Sie auf unserer Homepage. Sie mögen schönes Papier? Dann lassen Sie sich die Broschüren per Post zuschicken.

Märchen und Erzählkunst ist nicht nur unser Beruf, wir erleben es auch als Berufung. In den Seminaren möchten wir Begeisterung für das Erzählen wecken und zum sorgsamen Umgang mit der Märchenliteratur anregen.

Wir freuen uns, wenn wir das Zeitlose der Märchen gemeinsam mit den Teilnehmenden in die heutige Zeit integrieren können.

 

Djamila und Hasib Jaenike und Team