Grundlagenseminar 

Einführung in die Märchenarbeit

Was macht eine Geschichte zu einem Märchen? Was ist der Unterschied, zwischen einem Volksmärchen und einem Kunstmärchen? Welche Märchen eignen sich für Kinder? Wie und wo finden die Märchen heutzutage ihren Platz im Alltag und wie kann man die Symbole eines Märchens entschlüsseln? Zwei Tage eintauen in die Welt der überlieferten Märchen und die Kraft des Erzählens. Das wertvolle Hintergrundwissen wird ergänzt durch praktische Übungen und die Betrachtung der Symbolsprache von Beispielmärchen, um der Tiefe und Ganzheit eines Märchens näher zu kommen. 

Daten: 

Samstag/Sonntag: 10./11. 09. 2022 (Plätze auf der Warteliste)
Samstag/Sonntag: 10./11.12. 2022
Samstag/Sonntag: 11./12. 03. 2023 

 

Leitung:

Hasib und Djamila Jaenike und Team

 

Seminarkosten:

CHF 300.– inkl. Material, zuzüglich Hotelpauschale

 

Seminarzeiten

Samstag  9.30 bis Sonntag 16.30 Uhr

 

Ort:

Seminarhotel Appenberg. Wir empfehlen allen Teilnehmenden, im Seminarhotel zu übernachten. Bitte beachten Sie, dass auch ohne Übernachtung eine Hotelpauschale anfällt.

 

Voraussetzung:

Es werden keine Vorkenntnisse benötigt. Dieses Seminar bildet die Grundlage für den Einstieg in die Ausbildung Märchen erzählen

Hier geht es zur Anmeldung